Stationär

Der Begriff Stationär bedeutet im Versicherungsbereich, wenn du als Patient bei der Behandlung über Nacht bleibst. Am häufigsten wird eine stationäre Behandlung im Spital ausgeführt.

Im anderen Fall sprechen wir von „Ambulant„. Die ambulante Behandlung welches ohne Übernachtung im Krankenhaus stattfindet.

Für stationäre Aufenthalte gibt es verschiedene Pflegeversicherungen, welches du mit der Zusatzversicherung ausbauen kannst. Damit kannst du entscheiden, ob du bei einem Spitalaufenthalt mit mehreren Personen im gleichen Zimmer übernachten oder lieber mit einem Upgrade alleine oder zu Zweit sein möchtest.

Weitere Informationen findest du unter Grundversicherung oder in den verschiedenen Zusatzversicherungen.