Kolping

Die Kolping Krankenkasse mit Hauptsitz in Dübendorf im Schweizer Kanton Zürich wurde im Jahr 1885 gegründet und hat sich seither zur einem der führenden Krankenversicherer des Landes entwickelt. Neben der Deutschschweiz ist das Unternehmen auch im Tessin und in der Westschweiz vertreten.

Eine Zählung des Bundesamtes für Gesundheit aus dem Jahr 2014 ergab, dass rund 19.000 Personen bei der Krankenkasse versichert sind. Zum Angebot der Kolping Versicherung zählen neben der vom Gesetzgeber vorgegebenen Grundversicherung zahlreiche Zusatzversicherungen, die eine vernünftige Ergänzung zur Pflichtversicherung darstellen und diverse Sparmöglichkeiten bieten. Dabei teilt sie sich einige Zusatzleistungen mit der Sympany Versicherung, da die Krankenkasse seit dem 1. Juli 2016 eine Tochtergesellschaft der Stiftung Sympany ist.

Jetzt unverbindliche Offerte für die am besten passende Krankenkasse anfordern:

Was ist Ihnen wichtig? *

Günstige PrämienZusatzversicherungAlternativ-MedizinRabatte für FamilienFreie ArztwahlHalbprivat oder PrivatSport & FitnessVorgeburtlich/Baby

HerrFrau









Mit dem Krankenkassenvergleich kannst du deine aktuellen Prämien vergleichen und eine kostenlose Offerte beantragen.

Kolping Kontakt & Adresse

Kolping Krankenkasse
Wallisellenstrasse 55 – 8600 Dübendorf
Telefon: 044 824 80 80
Öffnungszeiten: 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
(freitags 08.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr)

Kolping Grundversicherung

Du hast die Möglichkeit, die obligatorische Grundversicherung in verschiedenen Varianten zu wählen. Am beliebtesten ist wohl die Variante „classic“, zu deren Leistungen unter anderem die freie Arztwahl bei Krankheit oder Unfall gehört. Die medizinischen Konditionen der klassischen Variante decken sich mit denen des Hausarztmodells „casamed“, allerdings bist du im Rahmen dieser Variante dazu verpflichtet, dich zur Gesundheitsversorgung immer zuerst mit deinem Hausarzt in Verbindung zu setzen. Zudem sind Prämieneinsparungen von bis zu 7 % gegenüber der Variante „classic“ möglich.

Die übrigen vier Varianten der Pflichtversicherung der Krankenkasse Kolping in der Schweiz orientieren sich hinsichtlich ihres Leistungsumfanges ebenfalls an der klassischen Variante, jedoch sind die Ansprechpartner für medizinische Angelegenheiten stets andere. So verpflichtest du dich dazu, mit „casamed pharm“ bei gesundheitlichen Problemen zunächst die Partnerapotheke des Versicherers, mit „flexhelp24“ und „callmed 24“ das telemedizinische Beratungszentrum Medgate und mit „casamed hmo“ ein HMO-Gesundheitszentrum zu konsultieren.

Kolping Zusatzversicherung

Die ambulante Zusatzversicherung ermöglicht es dir, die Grundversicherung um fehlende Leistungen entsprechend deiner Bedürfnisse zu ergänzen. Je nach Variante kommen dir Kostenbeiträge in den Bereichen Komplementärmedizin, Naturheilkunde, alternative Behandlungsmethoden, Kiefer- und Zahnstellungskorrekturen, Prävention, Fitnesscenter, Pflege und Kuren, nichtkassenpflichtige Medikamente, Sehhilfen und vielen mehr zugute. So profitierst du etwa bei der Variante „alternativ“ von dem Fokus auf Komplementärmedizin, Naturheilkunde und alternative Behandlungsformen, wohingegen die Variante „praevention“ vor allem zur Absicherung der Bereiche körperliche Fitness, nichtkassenpflichtige Medikamente, Zahnbehandlungen und Sehhilfen das passende Produkt ist. Die übrigen zwei Varianten setzen sich wiederum aus Leistungen zusammen, die die Vorzüge der beiden anderen ambulanten Zusatzversicherungen miteinander kombinieren.

Das Angebot an Spitalzusatzversicherungen besteht fast ausschliesslich aus Kombi-Tarifen, die dir eine freie Spitalwahl im Rahmen des vom jeweiligen Leistungsumfang vorgegebenen Komforts, also allgemeine, halbprivate oder private Abteilung, ermöglichen. Zudem hast du bei der teuersten Variante „kombi privat“ beim Spitalaufenthalt das recht auf eine Unterbringung im Einzelzimmer, wohingegen du bei „kombi halbprivat“ und „kombi allgemein“ lediglich ein Zweibett- bzw. Mehrbettzimmer beziehen darfst. Siehst du möglicherweise darüber hinaus die Notwendigkeit, dich gegen zufällig anfallende Mehrkosten beim Krankenhausaufenthalt abzusichern, dann empfiehlt sich die Buchung des „Spitalgeld“-Tarifs.

Die Zahnbehandlungsversicherung steht dir in mehreren Leistungsstufen zur Auswahl. Dabei wird in der niedrigsten Leistungsstufe im Falle einer Behandlung 50 % vom Honorar des Mediziners von der Versicherung übernommen, bei der höchsten Leistungsstufe sind es hingegen ganze 80 %. Die Reiseversicherung bietet dir wiederum einen umfassenden Schutz vor Krankheit und Unfallen im Ausland. Das Rundumpaket lässt sich für nur CHF 6,50 im Monat buchen. Zu den weiteren Versicherungen dieser Krankenkasse zählen eine Risiko-Kapitalversicherung, Patientenrechtsschutzversicherung und Taggeldversicherung.