Steffisburg

Mit dem Fokus auf die jeweiligen Regionen kann sich die Steffisburg Krankenkasse seit über 155 Jahren erfolgreich auf dem hart umkämpften Schweizer Versicherungsmarkt behaupten. Insbesondere für kleine und mittlere Versicherer mit der Zeit immer schwerer geworden, die Menschen von sich zu überzeugen und weiterhin Kunden gewinnen zu können, dennoch ist es dieser Versicherung gelungen, mit innovativen Ideen und neuen Konzepten auch heute noch bestehen zu bleiben und sich einen treuen Kundenstamm aufzubauen.

Dabei setzt die Krankenkasse Steffisburg neben der obligatorischen Grundversicherung auf zahlreiche interessante Zusatzversicherungen, die die Leistungen Pflichtversicherung intelligent ergänzen.

Steffisburg Krankenkasse Kontakt & Adresse

Unterdorfstrasse 37 – 3612 Steffisburg
Telefon: +41 33 439 40 20
E-Mail: info@kkst.ch
Öffnungszeiten: 9:30 – 11:30 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr

Jetzt unverbindliche Offerte für die am besten passende Krankenkasse anfordern:

Was ist Ihnen wichtig? *

Günstige PrämienZusatzversicherungAlternativ-MedizinRabatte für FamilienFreie ArztwahlHalbprivat oder PrivatSport & FitnessVorgeburtlich/Baby

HerrFrau









Mit dem Krankenkassenvergleich kannst du deine aktuellen Prämien vergleichen und eine kostenlose Offerte beantragen.

Steffisburg Grundversicherung

Die obligatorische Grundversicherung steht dir in mehreren Alternativmodellen zur Auswahl, darunter die Hausarztmodelle „Casa“, „beodocs“ und „igomed“ sowie das telemedizinische Modell „Sanmed24“. Ersteres verpflichtet dich dazu, bei allen medizinischen Angelegenheiten zunächst deinen Hausarzt zu informieren und mit diesem das weitere Vorgehen für eine mögliche Behandlung zu besprechen. Vor allem wenn es um Sehhilfen (Brillengläser, Kontaktlinsen), Mutterschaft, gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen und Erkrankungen, ambulante augenärztliche Untersuchungen und zahnärztliche Behandlungen geht, ist eine Konsultation des Hausarztes unablässig. Dieses Modell richtet sich an alle Schweizer, wohingegen „beodocs“ und „igomed“ nur für diejenigen buchbar sind, die ihre Wohnadresse in bestimmten Regionen des Landes haben. Das telemedizinische Modell ermöglicht es dir wiederum 24/7, telefonische Hilfe bei den medizinischen Fachkräften des Beratungszentrums Medgate zu erhalten.

Steffisburg Zusatzversicherung

Die Steffisburg Krankenkasse bietet die zwei grossen Zusatzversicherungspakete „InVita“ und „Vario“ sowie einzeln buchbare Zusatzversicherungen an, die die obligatorische Grundversicherung perfekt ergänzen. Sollte dir vor allem in den Bereichen Ambulant, Spital, Vorsorge, Transport und Rettung eine zusätzliche Absicherung wichtig sein, dann bist du mit dem Paket „InVita“ am besten beraten. Es steht dir in den drei verschiedenen Varianten „Light“, „Standard“ und „Flex“ zur Auswahl, die sich hinsichtlich des Umfangs an Zusatzleistungen voneinander unterscheiden. So musst du bei der Variante „Light“ auf Vorsorge/Checkup/Prävention und Badekuren verzichten, wohingegen es dir die Variante „Standard“ zumindest ermöglicht, für ein Spitalaufenthalt die allgemeine Abteilung mit Option auf ein Upgrade zu wählen. Darüber hinaus bietet sie dir guten Versicherungsschutz. Dies gilt auch für die Variante „Flex“, im Rahme derer du zudem eine flexible Spitalwahl hast und bei Krankenhauseintritt die Abteilung frei wählen darfst.

Solltest du dich umfassend vor unangenehmen Überraschungen schützen wollen, dann sind die Versicherungspakete „Vario“ und „Vario plus“ genau richtig für dich. Sie bieten dir die Möglichkeit, dass die Krankenkasse Kosten für nicht-kassenpflichtige Medikamente, Hörapparate oder Schuheinlagen, psychotherapeutische Behandlungen, Schutzimpfungen, jährliche Vorsorgeuntersuchungen und einige weitere medizinische Leistungen übernimmt. Zwar ist vieles davon bereits von der Pflichtversicherung abgedeckt, allerdings bei weitem nicht in einem solch grossen Umfang. Daher kann zweifelsohne gesagt werden, dass die Pakete „Vario“ und „Vario plus“ die obligatorische Grundversicherung ideal komplettieren. Schliesslich decken sie neben den genannten Ergänzungen zur Pflichtversicherung auch folgende Bedürfnisse der Versicherungsnehmer ab: Kostenübernahme für komplementäre Therapieformen, Kostenübernahme bei ambulanten, ausserkantonalen Behandlungen, Krankentransporte und Rettungen, Zahn- und Kieferkorrekturen, nicht-ärztliche Psychotherapien sowie Gesundheitsförderung.

Zu den einzeln buchbaren Zusatzversicherungen gehören wiederum eine Spitalversicherung, eine Versicherung für alternative Behandlungsmethoden, eine Zahnversicherung, eine Unfall- und Krankheitskapitalversicherung zum Schutz vor Tod und Invalidität, eine Taggeldversicherung, eine Ferien- und Reiseversicherung zur Absicherung im Ausland sowie eine Haustierversicherung. Die Leistungen einiger dieser Zusatzversicherungen sind ebenfalls in den beschriebenen Versicherungspaketen enthalten.