Vivacare

Die Vivacare Krankenkasse zählt zu den operativ tätigen Tochtergesellschaften des Schweizer Versicherungskonzerns Visana und hatte im Jahr 2014 etwa 70.000 Versicherte. Der Hauptsitz der Vivacare befindet sich in Bern und der Angebotsumfang der Krankenversicherung erstreckt sich von der obligatorischen Grundversicherung über verschiedene Leistungen im Bereich der Zusatzversicherungen.

Hierbei ist die Zugehörigkeit der Vivacare zur Visana augenscheinlich, da es in vielerlei Hinsicht Überschneidungen zwischen beiden Krankenkassen gibt. Denn beide Krankenversicherungen richten sich an Einzelpersonen, Senioren und Familien. Bevorzugt jedoch werden Sportler von den Versicherungsleistungen angesprochen, da eine gesonderte Beratung von Menschen, die aktiv Sport betreiben, angeboten wird.

Vivacare Kontakt & Adresse

Vivacare Krankenkassen
Weltpoststrasse 19/21 – 3015 Bern
Telefon: 031 357 91 11
E-Mail: info@visana.ch

Jetzt unverbindliche Offerte für die am besten passende Krankenkasse anfordern:

Was ist Ihnen wichtig? *

Günstige PrämienZusatzversicherungAlternativ-MedizinRabatte für FamilienFreie ArztwahlHalbprivat oder PrivatSport & FitnessVorgeburtlich/Baby

HerrFrau









Mit dem Krankenkassenvergleich kannst du deine aktuellen Prämien vergleichen und eine kostenlose Offerte beantragen.

Vivacare Grundversicherung

Im Rahmen der gesetzlich normierten Grundversicherung werden mehrere Versicherungsmodelle mit verschiedenen Leistungen zur Gesundheitsversorgung eines Versicherungsnehmers angeboten. Dabei beinhaltet das Standardmodell die freie Arztwahl, kommt jedoch mit deutlich teureren Prämien daher. Demgegenüber bist du bei den Hausarzt-Modellen Managed Care casa-nova und Managed Care HAM angehalten, dich zunächst an den definierten Hausarzt zu wenden, der dich dann gegebenenfalls an einen Spezialisten weiterleitet.

Bei einem HMO-Sparmodell hast du ebenfalls keine freie Arztwahl, sondern bist dazu verpflichtet, einen Arzt in einem definierten HMO-Zentrum aufzusuchen. Im Rahmen der Telemed-Sparmodelle wiederum ist es vor einem Arztbesuch notwendig, eine medizinische Hotline zu konsultieren und die gesundheitlichen Beschwerden mit einem Spezialisten abzuklären. Eine Ausnahme besteht bei allen Modellen, wenn ein Notfall eintritt. Der Versicherungsnehmer hat in einem solchen Fall die Möglichkeit, ungeachtet der genauen Leistungen des von ihm gebuchten Versicherungsmodells, einen Spezialisten aufzusuchen.

Vivacare Zusatzversicherung

Die Zusatzversicherung erweitern den obligatorischen Leistungsumfang der Grundversicherungen um notwendige Bedürfnisse der Gesundheitsvorsorge des Versicherungsnehmers auf intelligente Weise. Dabei ermöglicht dir die Spitalzusatzversicherung die freie Wahl der Abteilung deines Krankenhausaufenthaltes. Zudem kannst du die dir zustehenden Leistungen in einem Spital selbst wählen und bist vor allfälligen Mehrkosten bestens geschützt. Ausserdem wird dir garantiert ein optimaler Service zuteil. Zu den dir möglichen Leistungen dieser Zusatzversicherung zählen unter anderem eine Chefarztbehandlung im Spital, mehr Komfort und Privatsphäre im Ein- oder Zweibettzimmer sowie der Zugang zu allen Schweizer Akutspitälern.

Die ambulante Zusatzversicherung deckt wiederum Leistungen zur Übernahme der Kosten ambulanter Behandlungen, Medikamente und Hilfsmittel, eine Reiseversicherung sowie die Assistance-Versicherung für Soforthilfe-Leistungen rund um die Uhr im Inland ab. Mit dieser Zusatzversicherung ergänzt du die obligatorische Grundversicherung um wichtige Lebensbereiche für mehr Komfort bei medizinischen Angelegenheiten. Solltest du hingegen nicht nur auf schulmedizinische Behandlungsverfahren vertrauen wollen, dann könnte für dich eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin geeignet sein. Denn diese Ergänzung der Grundversicherung umfasst Leistungen der Alternativmedizin und Naturheilkunde. Die Krankenkasse übernimmt im Rahmen dieser Versicherung teilweise oder sogar vollständig die Kosten für die Versorgung mit alternativen Behandlungsmethoden bei anerkannten Therapeuten in diesem Bereich.

Zur Absicherung vor Unfällen oder Krankheiten stehen dir die Unfall-Kapitalversicherung und die Kapitalversicherung bei Tod oder Invalidität durch Krankheit zur Auswahl. Die Leistungen beider Modelle umfassen den Schutz bei Lohnausfall aufgrund eines Todesfalls oder einer schweren körperlichen Beeinträchtigung. Damit werden Lücken bei der beruflichen Vorsorge geschlossen. Die Zusatzversicherung für Zahnbehandlungen wird dir wiederum in 8 verschiedenen Leistungsstufen angeboten, sodass für jedes Budget etwas dabei ist. Sie umfasst die wichtigsten Leistungen für die regelmäßige Dentalvorsorge beim Zahnarzt. Zudem findest unter den Angeboten der Krankenkasse eine Taggeldversicherung, die dich vor einem vorübergehenden Lohnausfall aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit schützt.